Zur Übersicht
The Big Andes Traverse
Spendenziel : 20000 € /  Bisher erreicht: 165 €

The Big Andes Traverse

Initiator : Lukas Sommer
Aktionsende: 2020-03-31

Über die Aktion

Hi,

I am Lukas, 30 years old, from Austria. My plan is to cycle from Cartagena (COL) to Ushuaia (ARG), crossing the South American continent and traversing the Andean mountain range. On the way south I will also climb the highest Andean peaks of each country I pass.

During that time I am running a donation campaign for the Wings for Life Foundation. Their mission is to find a cure for spinal cord injuries and my goal is to raise € 1,- for each km covered in distance and altitude gained which will be about € 12.120,-.

A spinal cord injury could happen to anyone of us and changes the life dramatically. A lesion of the spinal cord not only impacts the ability to move your limbs, the injury also causes a large number of other health-related complications and limitations in daily life.

100% of your donations go to the Wings for Life Foundation and will be solely used in the field of spinal cord research.

If you are interested in that project, just follow me on Facebook and Instagram (“The Big Andes Traverse”) and I will keep you updated about my adventures. I also hope that we can support the Wings for Life Foundation with quite a tidy sum of donations so please contribute and help to find a cure for spinal cord injuries.

Servus,

Ich bin Lukas, 30 Jahre alt und komme aus Österreich. Mein Plan ist es von Cartagena (COL) nach Ushuaia (ARG) zu radeln und dabei den südamerikanischen Kontinent bzw das Andengebirge von Nord nach Süd zu durchqueren. Auf dem Weg Richtung Süden will ich auch die höchsten Andengipfel der jeweiligen zu durchquerenden Länder besteigen.

Während dieser Zeit habe ich eine Spendenaktion für die Wings for Life Stiftung ins Leben gerufen.

Die Mission dieser Stiftung ist es eine Heilung für Querschnittslähmung zu finden und mein Ziel wäre es € 1,- für jeden zurückgelegten km in Distanz und Anstieg zu sammeln, was eine ungefähre Summe von € 12.120,- betragen würde.

Eine Querschnittslähmung könnte jeden von uns betreffen und ändert das Leben der Betroffenen dramatisch. Eine Verletzung des Rückenmarks schränkt nicht nur die Bewegung der Gliedmaßen ein, sondern verursacht auch weitere gesundheitliche Komplikationen und Limitationen im täglichen Leben.

100% Deiner Spende geht an die Wings for Life Stiftung und wird ausschließlich für Forschungsprojekte zur Heilung des verletzten Rückenmarks verwendet.

Wenn Du Interesse an diesem Projekt hast, folge mir auf Facebook und Instagram („The Big Andes Traverse“) damit ich Dich über meine Abenteuer am Laufenden halten kann. Ich hoffe auch, dass wir die Wings for Life Stiftung mit einer ordentlichen Spendensumme unterstützen können, also bitte ich Euch fleißig zu spenden und zu helfen eine Heilung für Querschnittslähmung zu finden.

3 Spende(n) für “The Big Andes Traverse”

Anonymer Spender, 2019-02-12 20 EUR Tolle Aktion! Tolle Aktion!
Lukas Sommer, 2019-02-12 130 EUR
Florian Metzler , 2019-02-21 15 EUR

100% der Spenden fließen in die Forschung.

Die administrativen Kosten der Stiftung werden von der Red Bull GmbH getragen. Jede Spende fließt zu hundert Prozent in die Rückenmarksforschung.