© Philipp Platzer

Max Verstappen spendet Helm für Wings for Life


Zur Übersicht

Der amtierende Formel 1-Weltmeister versteigert seinen Original-Helm vom Österreich Grand Prix zugunsten der Rückenmarksforschung.
 
Wir freuen uns riesig über diese einzigartige Aktion gemeinsam mit Max Verstappen und Oracle Red Bull Racing. Der Formel 1-Weltmeister stellt sich in den Dienst des guten Zwecks und spendet den Original-Helm, den er beim Formula 1 Rolex Großer Preis von Österreich 2022 tragen wird.  
 
Ab sofort können Bieter unter viprize.org/Verstappen digital mitsteigern. Alle Einnahmen aus der Versteigerung fließen zu 100% in die Rückenmarksforschung und helfen, eine Heilung für Querschnittslähmung zu finden.  
 


 
„Wings for Life ist eine einzigartige Organisation, die Rückenmarksverletzungen heilbar machen will. Ich hoffe, dass wir durch meinen Beitrag die Aufmerksamkeit und auch die Spenden für die Forschung noch steigern können und ich freue mich auf die Übergabe meiner Spende in Abu Dhabi am Saisonende“, so Max Verstappen.
 
Vielen herzlichen Dank an Max Verstappen und Oracle Red Bull Racing für die großartige Unterstützung!

 (Philipp Platzer)
© Philipp Platzer