Danke Wings for Life World Run 2019


Zur Übersicht

Gleich am Anfang hatten wir alle Gänsehaut! Der querschnittsgelähmte David Mzee aus der Schweiz stand an der Startlinie des Wings for Life World Run in Zug. Dann begann er selbstständig zu gehen. Möglich ist das durch hartes Training und dank einer klinischen Studie, an der der 32-Jährige teilnahm. „Es ist so aufregend, dass meine Geschichte andere berührt und inspiriert. Gerade am Anfang, als all die Menschen an mir vorbeigelaufen sind und mit mir eingeschlagen haben – das hat mir den Atem geraubt“, sagt David. 

Der Wings for Life World Run startete weltweit um 13:00 Uhr Ortszeit, 186 Nationalitäten vereinten sich und versuchten von Australien bis nach Kolumbien und von Südafrika bis Kazakhstan dem Catcher Car zu entkommen.

Wings for Life World Run Wien
Wings for Life World Run Wien  

Wings for Life World Run Südafrika
Wings for Life World Run Südafrika 

Wings for Life World Run Brazilien
Wings for Life World Run Brazilien 

Wings for Life World Run Indien
Wings for Life World Run Indien  

In diesem Jahr schafften mehr als 120.000 registrierte (App-) Läufer und Rollstuhlfahrer 1.103.276 km in 323 Locations und 72 Ländern.

Wings for Life App Run Österreich
Wings for Life App Run Österreich 

Wings for Life App Run Singapur
Wings for Life App Run Singapur  

Ivan Motorin und Nina Zarina schnappten sich mit 64.37 ´und 53.72 gelaufenen Kilometern die Titel der Global Champions.


100% aller Startgelder und Spenden gehen direkt an Wings for Life und damit in die Rückenmarksforschung. In diesem Jahr konnten großartige 3,5 Millionen Euro gesammelt werden. Sie werden in die besten Projekte weltweit gesteckt und werden dabei helfen, Querschnittslähmung zu heilen. 

Wir möchten allen Teilnehmern, freiwilligen Helfern, Sponsoren, Organisatoren und dem gesamten Team aus tiefstem Herzen dafür danken, dass dieser Tag so erfolgreich und unvergesslich war. 

P.S.: Der nächste Wings for Life World Run geht am Sonntag, den 3. Mai 2020 über die Bühne. Wir freuen uns schon jetzt darauf: www.wingsforlifeworldrun.com