Bist du startklar?


Zur Übersicht

Aufregung. Anspannung. Und große, große Vorfreude – Das beschreibt in etwa unsere Gefühlslage, nur wenige Stunden vor dem nächsten Wings for Life World Run am 8. Mai. Wir stehen in den Startlöchern und können es kaum abwarten, mit tausenden Menschen weltweit für die gute Sache Gas zu geben.
 
Wir haben uns wieder richtig ins Zeug gelegt, um ein großartiges Event auf die Beine zu stellen. Damit am Renntag alles klappt, kommt hier deine Checkliste:

  1. Stelle sicher, dass du die neueste Version der App heruntergeladen hast.

  2. Vergiss am Renntag deine Kopfhörer nicht – Auf dich wartet ein richtig cooles Hörerlebnis :-)

  3. Passe unbedingt deine Batterie- und Standorteinstellungen an. Auf der Wings for Life World Run Webseite gibt es je nach Smartphone-Typ genaue Anleitungen.

  4. Schließe alle Apps, die du während des Rennens nicht brauchst, um Energie zu sparen. Solltest du keine Motivations-Ansagen mehr hören, schließe die Wings for Life World Run App und starte sie erneut.

  5. Sei am Renntag 5-10 Minuten vor dem Start im Freien und sorge für ausreichend GPS-Empfang.

  6. Mach deine Lieblingssongs an und hab so viel Spaß wie nur möglich!

Egal ob auf deiner Lieblings-Laufstrecke im Wald, in den Bergen, am Strand oder bei einem Flagship Run: Jede Teilnahme hilft mit, Querschnittslähmung heilbar zu machen. 100% der Startgelder fließen in die Rückenmarksforschung. Auf diese Weise können wir weiterhin daran arbeiten, Menschen wie Aaron Baker zu helfen:
 


 
Live dabei
ServusTV überträgt den Wings for Life World Run live ab 11.30 Uhr – Zusätzlich können Familie und Freunde hier das Rennen mitverfolgen.