Zur Übersicht
Querschnittlähmung - Das Leben zwischen Rollstuhl, Krankenhaus und Rehabilitationszentrum

Die Spendenaktion ist abgeschlossen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Querschnittlähmung - Das Leben zwischen Rollstuhl, Krankenhaus und Rehabilitationszentrum

Initiator : Veronika Riedmann / Sarah Schwaiger, Silvia Huber, Saskia Jurvansuu, Veronika Riedmann
Aktionsende: 2016-11-25

Über die Aktion

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir sind 4 Schülerinnen aus der HLW in Kufstein. Wir besuchen bereits die 5. Klasse und schreiben dadurch gerade unsere Diplomarbeit über die Querschnittlähmung - Das Leben zwischen Rollstuhl, Krankenhaus und Rehabilitationszentrum. Im Zuge unserer Diplomarbeit, wollen wir am Tag der offenen Tür an der HLW Kufstein, den Menschen, das Thema Querschnittlähmung näher bringen. Außerdem wollen wir über Wings for Life - Rückenmarksforschung berichten und haben uns vorgenommen, eine Spendenbox für Wings for Life aufzustellen. Wir hoffen, dass wir dadurch Spenden sammeln können, um diese dann zu 100% an die Rückenmarksforschung spenden zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Veronika Riedmann, Sarah Schwaiger, Silvia Huber, Saskia Jurvansuu

100% der Spenden fließen in die Forschung.

Die administrativen Kosten der Stiftung werden von der Red Bull GmbH getragen. Jede Spende fließt zu hundert Prozent in die Rückenmarksforschung.