Zur Übersicht
90 Jahre Bernit - Ihr Partner für Stein & Fliesen
Spendenziel : 15000 € /  Bisher erreicht: 4280 €

90 Jahre Bernit - Ihr Partner für Stein & Fliesen

Initiator : Jörg Wagner / BERNIT Ges.m.b.H & Co KG
Aktionsende: 2018-09-15

Über die Aktion

Für den guten Zweck: Laufen für die, die es nicht können.

Unter diesem Motto hat Jörg Wagner am 6. Mai mittles „App Run“ am Wings for Life World Run erfolgreich teil genommen. Zeitgleich mit tausenden anderen lief unser Chef knapp 17 km für die Rückenmarksforschung.

Angesteckt von der positiven Stimmung und dem Wunsch Mobilität zu schenken, haben wir von BERNIT uns dazu entschieden, Wings for Life tatkräftig zu unterstützen.

BERNIT wird 2018 stolze 90 Jahre alt. Dankbar, so erfolgreich zu sein, soviel erreicht zu haben, werden wir gemeinsam mit unsere Freunden & Geschäftspartnern Geld sammeln um der Heilung von Querschnittslähmung einen Schritt näher zu kommen!

21 Spende(n) für “90 Jahre Bernit - Ihr Partner für Stein & Fliesen”

Bernd Wagner, 2018-05-14 20 EUR Eine sehr gute Idee! Super Aktion! Eine sehr gute Idee! Super Aktion!
Georg Markus Frauscher, 2018-05-30 30 EUR
Anonymer Spender, 2018-06-18 500 EUR
Verein Salzburg Süd Verein Salzburg Süd, 2018-06-18 310 EUR
Leona Lorentschitsch, 2018-07-09 1000 EUR
W.H.S.F. Warenhandels GmbH, 2018-07-09 100 EUR
Johann Bachleitner, 2018-07-09 50 EUR
Kogler Gmbh, 2018-07-09 200 EUR
Johann Maurer, 2018-07-09 40 EUR
Markus Profanter, 2018-07-09 150 EUR
Anonymer Spender, 2018-07-09 30 EUR
Anonymer Spender, 2018-07-09 70 EUR
Anonymer Spender, 2018-07-09 90 EUR
Egger & Partner Gmbh, 2018-07-09 300 EUR
Anonymer Spender, 2018-07-09 100 EUR
Anonymer Spender, 2018-07-09 40 EUR
Sopro Bauchemie Gmbh, 2018-07-09 400 EUR
Eberl Ofenbau & Fliesen GmbH & Co KG, 2018-07-09 250 EUR
Anton Reiser, 2018-07-17 200 EUR
Albin Schatz, 2018-07-28 100 EUR
Dietmar Schreiberhuber, 2018-08-02 300 EUR

100% der Spenden fließen in die Forschung.

Die administrativen Kosten der Stiftung werden von der Red Bull GmbH getragen. Jede Spende fließt zu hundert Prozent in die Rückenmarksforschung.