Kai Liu, Children's Hospital Harvard Medical School, Boston, USA

Förderung der Axonregeneration durch Blockierung der TGF beta Aktivität

Gefördert in: 2008, 2009, 2010


Zur Übersicht

Dieses Projekt untersucht die Hyothese, dass Mitglieder der TGF beta Protein Familie als negatives Signal fungieren und die intrinsische Regenerationsfähigkeit der geschädigten Nervenfasern hemmen. Dieser hemmende Effekt ist möglicherweise einer der Mechanismen, der eine Regeneration der Nervenfasern nach Rückenmarksverletzung verhindern. Wenn sich diese Hyothese bestätigen ließe, könnte eine Blockierung von bestimmten Abkömmlingen der TGF beta Proteine einen  therapeutischer Ansatz für eine regenerative Therapie darstellen.