Markus H. Reindl, Medizinische Universität Innsbruck, Innsbruck, Österreich

Expression und biologische Funktion von NOGO-A in Immunzellen / Beeinflussung der Immunzellfunktion durch Antikörper gegen NOGO-A

Gefördert in: 2007, 2008


Zur Übersicht

Nogo-A gehört zur Gruppe der Moleküle, die die Regeneration von Nervenzellen nach einer Schädigung hemmen. Derzeit läuft eine Studie, in der dieser Signalweg durch Anwendung eines Antikörpers gegen Nogo-A blockiert wird. Es wird geprüft, inwieweit dies zu einer verbesserten Regeneration nach Rückenmarksverletzung führt. Aktuelle Studien belegen ferner, dass Nogo-A auch eine Rolle bei der Kontrolle des Immunsystems spielt. Dieses Projekt ist damit entscheidend für die Abschätzung und Vermeidung relevanter Nebenwirkungen, wie sie bei der Therapie neurologischer Erkrankungen mit Antikörpern häufig aufgetreten sind.