Crew vor der Global Race Control in Spielberg
Crew vor der Global Race Control in Spielberg  

Wir sagen Danke (Video)


Zur Übersicht

Der 4. Mai 2014 war ein unglaublicher Tag für uns. Mit dem Wings for Life World Run haben wir zwei ganz große Ziele verfolgt. Zum einen war es uns wichtig, ein Bewusstsein zu schaffen, was Querschnittslähmung wirklich bedeutet. Und zum anderen wollten wir Spenden sammeln für die Rückenmarksforschung, damit man querschnittsgelähmten Menschen Schritt für Schritt die Kontrolle über ihren Körper zurückgeben kann. Wir sind sehr glücklich, dass wir beides erreichen konnten.

All dies wäre nicht möglich gewesen ohne die Unterstützung so vieler großartiger Menschen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön aussprechen, an alle Teilnehmer, Sponsoren, alle Helfer und all jene, die mitgearbeitet haben. Jeder einzelne hat dazu beigetragen, dass wir unserem Ziel, Querschnittslähmung heilen, wieder ein großes Stück näher kommen werden.