Was ist das Rückenmark?


Zur Übersicht

Durch die Leitung von Nervenimpulsen im Rückenmark „kommuniziert“ das menschliche Gehirn mit dem Körper. Das Rückenmark leitet permanent, in jeder Sekunde unseres Lebens, Informationen weiter, was die Grundvoraussetzung dafür ist, dass wir uns bewegen und Empfindungen wahrnehmen können.

Durch eine Verletzung des Rückenmarks kann diese Kommunikation (sog. spinale Nervenleitung) unterbrochen werden, was zu dem genannten Ausfall von sensorischen Wahrnehmungen und/oder der Motorik führt.