SRC unterstützt Wings for Life


Zur Übersicht

Vom 28. bis 31. Mai verwandelte sich Salzburg zum Mekka für Oldtimer-Fans. Die zwölfte Auflage des „Gaisbergrennens für historische Automobile“ lockte über 150 Raritäten, bis Baujahr 1969, an die Salzach. Mehr als 8 Nationen vermerkte der Veranstalter, der Salzburger Rallye Club. Neben dem Rennen, welches aus insgesamt drei Etappen bestand, hatten Besucher die Möglichkeit, Zeugen  früherer Ingenieurskunst zu werden und fast vergessene Automarken wie Alvis, Atalanta oder Veritas zu besichtigen.

Als besonderer Sieger der Veranstaltung strahlte Wings for Life, denn insgesamt wurde eine Spende von 7.800 Euro für die Rückenmarksforschung generiert.

Mehr Informationen zum Rennen und zu den Ergebnissen finden Sie unter: www.src.co.at