Die fleissigen Nachwuchssportler sammelten freiwillige Spenden.
Die fleissigen Nachwuchssportler sammelten freiwillige Spenden. 

Spendenturm mit 3.840 Euro


Zur Übersicht

In der Salzburger Altstadt wurde am Samstagabend ein großes Sportspektakel geboten. Topathleten der internationalen Stabhochsprungszene gaben sich beim 3. Salzburger Cityjump die Ehre und flogen zum Saisonfinale über den Kapitelplatz.  

Flugshow in der Salzburger Altstadt
Flugshow in der Salzburger Altstadt 

Neben dem sportlichen Geschehen lag den Veranstaltern das Thema Heilung von Querschnittslähmung sehr am Herzen. Passend zum Event dachten sie sich daher eine tolle Spendenaktion aus.

Riesiges Dankeschön an die Organisatoren der Aktion Daniela, Gottfried und Karin
Riesiges Dankeschön an die Organisatoren der Aktion Daniela, Gottfried und Karin 

Nachwuchssportler der Raiffeisen SSM und Union Salzburg Leichtathletik baten das Publikum um freiwillige Spenden. Für jeden Euro Spende wurde anschließend ein Ball in eine sechs Meter hohe Spendensäule geworfen. Sensationelle 3.840 Euro kamen so am Ende des spannenden Abends für die Rückenmarksforschung zusammen.  

Vor der Veranstaltung: Der Spendenturm von oben
Vor der Veranstaltung: Der Spendenturm von oben 

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Zuschauern, den fleissigen Kids, den lieben Veranstaltern und den Firmen Systemstandbau und Hausbetreuung Bauchinger bedanken!

Mehr über dieses wirkliche tolle Event erfahrt ihr hier:
https://www.facebook.com/SalzburgerCityjump
http://www.salzburger-cityjump.at/