© Olaf Pohling

Rad am Ring 2014


Zur Übersicht

Das Team "DeLedschends", dem unter anderem auch Wings for Life Botschafter Timo Scheider angehörte, holte sich beim 24h-Radrennen nicht nur den Siegertitel, sondern sorgte gleichzeitig für eine Weltpremiere: Teammitglied Lars Hoffmann bezwang als erster Handbiker die "Grüne Hölle".

Mit ihrer Teilnahme am Rad am Ring Event gelang es der Mannschaft nicht nur, Bewusstsein für die Folgen einer Rückenmarksverletzung zu schaffen, sondern gleichzeitig wertvolle Spenden für die Forschung zu sammeln. Mit der Versteigerung einzigartiger Bilder von Timo Scheider möchte das Team den bisherigen Spendenerfolg noch weiter ausbauen.

Hier die Links zu den beiden Auktionsartikeln:

Wir wünschen viel Spaß beim Mitbieten und bedanken uns sowohl bei den preisstiftenden Künstlern als auch dem Team "DeLedschends" recht herzlich für die wunderbare Unterstützung.