© Felix Schüller

Nordkette Quartett 2014


Zur Übersicht

Das Nordkette Quartett-Event verbindet den Sommer mit dem Winter und die Profis mit den Amateuren. Mit dabei war auch heuer wieder eine Wings for Life-Staffel, unter Beteiligung von drei Handicap-Athleten.

Der Paralympic-Teilnehmer Michael Kurz (inkomplette Querschnittslähmung) bestritt den Ski Uphill. Oliver Dreier der zweifache Weltmeister im Para-Duathlon meisterte den Ski Downhill und Ernst Scheiber der international erfolgreiche Paratriathlet ging beim MTB Uphill an den Start. Den MTB Downhill übernahm Tom Öhler und rundete die großartige Leistung des Teams ab. Mit einer Zeit von 01:39:51 belegte das Wings for Life-Team schlussendlich den sensationellen 34. Rang.

Gekrönt wurde die grandiose Staffelleistung durch eine Spende in Höhe von 1.000 Euro der Spondylos GmbH. Spondylos versorgt namhafte österreichische Wirbelsäulenchirugen mit hochwertigen Titanimplantaten und fördert junge Wirbelsäulenchirurgen in ihrer Ausbildung. Das Innsbrucker Unternehmen unterstützt Wings for Life nun bereits das zweite Jahr in Folge.

Wir gratulieren dem Team zu der großartigen Leistung und bedanken uns recht herzlich bei Spondylos für das wertvolle Engagement.

Erfahren Sie mehr über das Nordkette Quartett auf der Website oder Facebook-Seite.