Mountain Attack


Zur Übersicht

Über 900 Athleten starteten vergangenen Freitag in Saalbach Hinterglemm zur 15. Ausgabe des „Mountain Attack“, einem der renommiertesten Skitourenrennen Österreichs. Unter den Teilnehmern befanden sich mit Michael Kurz und Oliver Dreier auch zwei langjährige Unterstützer von Wings for Life. Die beiden Behindertensportler nahmen das Rennen zum Anlass, sich nicht nur sportlich zu messen, sondern zugleich Spendengelder für die Stiftung zu sammeln.

Trotz ihrer Handicaps - Michael Kurz/inkomplette Querschnittslähmung, Oliver Dreier/einarmig - bewältigen sie die Marathonstrecke mit über 3.000 Höhenmetern in einer hervorragenden Zeit von 3:39 Stunden und klassierten sich unter die Top 100. Im Fundraising waren sie ebenfalls erfolgreich. Dank ihres Sponsors kamen 1.000 Euro zusammen, die nun zu hundert Prozent in aussichtsreiche Forschungsprojekte zur Heilung von Querschnittslähmung fließen.

Mehr Informationen
... über die Athleten Michael Kurz und Oliver Dreier
... über das Event