Laufend Gutes tun


Zur Übersicht

Perfekte Bedingungen, ein Trail-Anteil von mehr als 80% und 1.000 Nennungen von Athlethen aus 50 Nationen – das war der diesjährige Ultra-Panoramalauf mozart100

Der Gesamtsieg ging an den Italiener Alexander Rabensteiner, der eine Distanz von 105 Kilometer und 4.700 Höhenmeter in einer Topzeit von 10 Stunden 26 schaffte. „Die Teilnehmer waren von der tollen Atmosphäre und der abwechslungsreichen und anspruchsvollen Strecke begeistert“, freut sich Organisator Josef Mayerhofer.

Auch für die Rückenmarksforschung war die Laufveranstaltung ein großer Erfolg. Schon bei der Anmeldung hatten alle Läuferinnen und Läufer die Möglichkeit, an Wings for Life zu spenden.

Das Anmeldeformular animierte mit ein paar einfachen Klicks zum Spenden.
Das Anmeldeformular animierte mit ein paar einfachen Klicks zum Spenden.  

So wurden 675,00 Euro gesammelt, für die wir uns ganz herzlich bedanken möchten :-)

Die Online-Registrierung für den nächsten mozart100 startet bereits am 1. Oktober – wir freuen uns, auch dann wieder Charity Partner sein zu dürfen.