Kunst für die gute Sache


Zur Übersicht

Der 23-jährige Fotograf Stefan Voitl stellte für Wings for Life sein Talent in den Dienst der guten Sache. Im Rahmen seiner ersten Ausstellung präsentierte der Niederösterreicher seine aussagekräftigsten Fotos der vergangenen vier Jahre und ließ Wings for Life den Reinerlös der Veranstaltung von 2.000 Euro zukommen.

Die Besucher erwartete eine Vielfalt an Sportfotografien, unter anderem Fotos des BMX-Stars Senad Grosic in Sarajevo, Tiefschnee-Aufnahmen Michael Stanschitzs vom Arlberg sowie Portraits von weiteren bekannten Gesichtern der Szene.

Der Kunststudent der Uni Linz weiß, dass eine Verletzung des Rückenmarks jeden treffen kann: "Ich bin mir dessen bewusst, dass wir plötzlich durch ein einschneidendes Ereignis an einem sorglosen und beschwerdefreien Leben gehindert werden können. Mit meiner Spende an Wings for Life möchte ich meinen Teil zu neuen Technologien und Erkenntnissen, sowie zur Verbesserung des Lebensstandards von Betroffenen beitragen."

Herzlichen Dank, Stefan, für deine tolle Unterstützung.

Mehr Informationen zu Stefan Voitl finden sie hier. (Link: www.voi.tl)