Hohe Spende zum Jubiläum
 



Zur Übersicht

Beim 10. Eddy Merckx Classic Radmarathon traten heuer mehr als 1.600 Teilnehmer in die Pedale, um das Salzburger Seenland zu erfahren. Leo Bauernberger vom SalzburgerLand Tourismus war sehr zufrieden: „Es war ein tolles Erlebnis. Wir haben nicht nur Weltmeistern, sondern tausenden Menschen gezeigt, wie großartig Rennradfahren im SalzburgerLand ist.“


Besonders interessant war für Wings for Life schon der Tag vor dem großen Rennen, bei dem 100 Radfahrer und Handbiker ausfuhren. Gemeinsam mit Radlegende Eddy Merckx legten sie 40 Kilometer zurück, um dann gemütlich einzukehren. Durch ihr Startgeld und die Unterstützung von Sponsoren konnten 20.000 Euro gesammelt werden. Thomas Körmer vom Tourismusverband Fuschl am See: „Danke allen Beteiligten und Helfern, dass sie zu diesem Erfolg beigetragen haben."


Auch wir möchten uns sehr herzlich bei allen Radfahrern, Handbikern, Organisatoren, Helfern und Sponsoren bedanken. Wir investieren jeden gespendeten Euro in ein Forschungsprojekt zur Heilung von Querschnittslähmung. 


Weitere Infos zum Event finden Sie unter www.eddy-merckx-classic.com