Für mehr Sicherheit


Zur Übersicht

Schutz im Straßenverkehr ist ein großes Anliegen des ARBÖ Salzburg, der Motorrad Interessenvertretung RedBiker und der Landesverkehrsabteilung Salzburg. 

Über 160 interessierte Teilnehmer haben sich letzte Woche im ARBÖ Fahrsicherheitszentrum Straßwalchen über Unfallverhütung im Straßenverkehr informiert. Experten aus den Bereichen Gesundheit, Recht, Versicherung und Schutzbekleidung erklärten die Wichtigkeit von Prävention und machten auf mögliche Folgen von Motorradunfällen aufmerksam. Dabei wurden auch Rückenmarksverletzungen thematisiert. Mehr als 50% der Querschnittsverletzungen passieren im Straßenverkehr.

Der Informationstag war für alle Teilnehmer kostenlos, viele nutzten aber die Möglichkeit und halfen mit, die Wings for Life Spendenbox zu füllen. Mit großem Erfolg! 1.481,59 Euro kamen dadurch für die Rückenmarksforschung zusammen!
Die Landespolizeidirektion Salzburg hat uns in den letzten Jahren mit Spenden in Höhe von 11.723 Euro unterstützt, wofür wir uns auch auf diesem Weg noch einmal herzlich bedanken.  

Ihr leistet einen großartigen Beitrag und helft uns mit eurer Spende, dass wir unserem Ziel – Querschnittslähmung heilen – wieder einen Schritt näher kommen können :-)