Eishockey, Garagenräumung und ein Musikfestival


Zur Übersicht

Sie haben Eishockey gespielt, ihre Lager geräumt oder Glühwein ausgeschenkt. In dieser Woche haben uns nun wieder zahlreiche Spenden erreicht. Hier einige sensationelle Fundraising-Ideen.

Eishockey mit Charitycharakter
Ende des letzten Jahres lieferte sich der EC Red Bull Salzburg ein spannendes Heimspiel gegen den KAC. Durch signierte Jerseys und Anteile der Tickets konnten 5.300 Euro eingenommen und an Wings for Life gespendet werden.

 

Kartfahren mit Erfolg
Bereits im Juni 2015 nahm Dominik an den British University Karting Championships in England teil. 44 Teams traten gegeneinander an – Dom´s Team schaffte schließlich den 17. Platz. Er fuhr sechs Stunden lang und sammelte 323 Euro für Wings for Life.

Alles raus!
Beim Flohmarkt von Zooom verkaufte die Werbeagentur Rucksäcke, Ski, Snowboards und andere nützliche Gegenstände. Zooom-Geschäftsführer Ulrich Grill unterstützt Wings for Life schon seit vielen Jahren. Durch seine originelle Idee in diesem Jahr konnte er 5.000 Euro an uns überreichen.

 

England befahren
Im September war unser Unterstützer Fraser Law beim Deloitte Ride Across Britain am Start. Beim bekannten Radrennen haben 700 Radler teilgenommen, um durch eine atemberaubende Landschaft zu treten. Fraser legte 960 Meilen an 9 Tagen zurück und konnte so 1.900 Euro für Wings for Life sammeln.

Der Sound von Musik
Im letzten Jahr organisierte Karen Morris ein Music Festival im Coleshill Tennis Club. Über 150 Leute waren dabei und ließen sich von der vielseitigen Musik begeistern. Durch die Tombola schaffte es Karen 1.910 Euro für die Rückenmarksforschung zu generieren. 

Salzburg Ducks setzten auf Glühwein
Die Salzburg Ducks sind Salzburgs größter American Football und Cheerleading Verein. Noch im Advent haben sie Glühwein an ihrem Adventstand am Salzburger Alten Markt ausgeschenkt. Der Erlös, 518 Euro, ging an Wings for Life und damit direkt in die Forschung.

 

Danke allen Unterstützern. Bei Wings for Life fließt jeder gespendete Euro zu 100% in die Rückenmarksforschung.
 Möchten Sie uns in diesem Jahr mit einer individuellen Fundraising-Aktion unterstützen? Melden Sie sich bei elisa.krimbacher@wingsforlife.com