© Garth Milan

„Du bist kein Opfer, sondern eine Überlebende“


Zur Übersicht

Oktober 2005. Die heute 28-jährige Tamara und ihr Langzeitfreund Patrick beschließen, übers Wochenende von San Diego nach Rosarito, Mexico zu fahren. Die beiden nehmen ein Taxi, um nach einem netten Abend nicht selber fahren zu müssen.
Nur wenige Kilometer vor ihrem Ziel dann die Katastrophe: Ihr Taxi kollidiert mit einem Pferd. Beim Aufprall drückt Patrick seine Freundin instinktiv zu Boden, um ihren Kopf zu schützen. Sowohl er als auch der Taxifahrer kommen beim Umfall ums Leben. Tamara überlebt und erleidet eine schwere Rückenmarksverletzung.
Neben zahlreichen Brüchen kollabiert ihre Lunge – monatelang kann sie nicht einmal sprechen.

In der schwersten Zeit ihres Lebens nimmt sich Tamara die Worte ihrer Tante zu Herzen: „Denk daran, du bist kein Opfer, sondern eine Überlebende.” Nach der Reha macht sie ihren Bachelor in Communication Studies, schließt mit Bestnoten ab. Heute reist sie viel, arbeitet erfolgreich als Motivationssprecherin und Model.


Tamara ist es ein Anliegen, die Heilung von Querschnittslähmung voran zu treiben. Als sie beim diesjährigen Wings for Life World Run an den Start ging, schaffte sie 10km. „Das ist doppelt so viel wie letztes Jahr. Ich bin sehr stolz. Für mich als Betroffene ist dieser Event überhaupt etwas ganz besonders. Ich freue mich schon jetzt auf nächstes Jahr.“

Mehr über Tamara auf ihrer Homepage http://tamaramena.com