© Cameron Bloom Photography

Der kleine Vogel, der eine Familie rettete


Zur Übersicht

Ihre wunderbare Beziehung könnte man als ungewöhnliche Freundschaft bezeichnen, aber es war mehr als das. Es war ein wenig wie Mutter und Tochter, ein wenig wie mit Krankenschwester und Patientin. Und es waren auch zwei schwesterliche Seelen, stark, aber zerbrechlich, und vereint durch ein einziges Wort: Aufwärts. Sam wollte aufrecht sitzen und auf einen Beinen stehen, und Penguin wollte fliegen können – hoch über die Bäume hinweg, den Wolken entgegen.

Der Fotograf Cameron Bloom, seine sportbegeisterte Frau Sam und ihre drei Söhne aus Newport, Australien waren aktiv und unbekümmert. Dann stürzte Sam schwer und verletzte sich dabei ihr Rückenmark. Durch ihre Querschnittslähmung verlor sie allen Lebensmut und fiel mit ihren belastenden Gedanken in eine schwere Depression. Cameron beschreibt in seinem Buch: Sie lächelte seltener und nicht mehr so strahlend. Jeden Morgen dauerte es ein wenig länger, bis sie aus unserem Schlafzimmer kam. Eigentlich wollte sie überhaupt nicht nicht mehr aufwachen.

Dann, in der schwersten Zeit, stieß eine kleine verletzte Elster in das Leben der Blooms. Penguin, die mit ihrer Unbekümmertheit und ihrer Neugier wieder Freude in die Familie brachte.

 (Cameron Bloom Photography)
© Cameron Bloom Photography

Zu Beginn dachten wir, wir würden Penguin retten, aber nun wissen wir, dass uns dieser bemerkenswerter kleine Vogel stärker gemacht hat. Er hat uns als Familie enger zusammengeführt und uns in schwierigen Zeiten unzählige Male Anlass für ein Lächeln und zum Lachen gegeben. So hat er dazu beitragen, dass es uns besser ging, und das körperlich wie seelisch, sagt Cameron. 
 (Cameron Bloom Photography)
© Cameron Bloom Photography

Penguin Bloom ist eine wahre Geschichte über Freundschaft und Familie und darüber, was Hoffnung und Liebe bewirken können. Durch die Fotos von Cameron Bloom, wird Sams Geschichte ehrlich, ungeschönt und sehr berührend erzählt.

 (Cameron Bloom Photography)
© Cameron Bloom Photography

Wir sind sehr stolz, dass ein Teil der Einnahmen des Buches an uns gehen. 100% davon geben wir weiter an Forschungsprojekte, die sich mit der Heilung von Querschnittslähmung beschäftigen. Das Buch gibt es unter: https://www.randomhouse.de/Warenkorb.rhd