Datenanalyse bringt neue Erkenntnisse


Zur Übersicht

In wissenschaftlichen Untersuchungen (von Grundlagenforschung bis hin zu klinischer Forschung) generieren Forscher viele unterschiedliche Werte und Befunde. Sie interessiert zum Beispiel, wie sich das Gewebe nach einer Querschnittslähmung verändert (Histologie), ob sich der Blutdruck ändert (Physiologie), wie sich das Bewegungsmuster verändert (Verhaltensanalysen) und vieles mehr. Wichtig für die Bewertung der Ergebnisse ist, dass sie sich in unterschiedlichen Modellen bestätigen (Reproduzierbarkeit).

Hilfe bei großen Datenmengen
So fallen immer mehr Daten mit weiteren Variablen an. Auch wenn sie bereits in bestimmten Datenbanken gespeichert sind, wie z.B. in Visualized Syndromic Information and Outcomes for Neurotrauma-SCI (VISION-SCI), sind sie noch immer schwer zu überschauen, zu strukturieren und nach Bedeutung zu gewichten.

Erkennen von Zusammenhängen
Adam Ferguson, der u.a. von Wings for Life gefördert wird, stellte nun die Anwendung einer Daten-Analyse-Methode (topological data analysis, TDA) vor. Dabei werden Daten räumlich in Clustern angeordnet, so zeigen sich ihre Beziehungen zueinander. So können neue und wichtige Erkenntnisse aus bereits existierenden Daten gewonnen werden. Dieses schnellere und nutzerfreundlichere Erkennen von Zusammenhängen heterogener Datensätze ist für präklinische und klinische Forscher sehr hilfreich. Sie können damit neue Hypothesen aufstellen, bestätigen und z.B. Untergruppen identifizieren, für die eine bestimmte Behandlung wirksam ist. 

Fortschritt in vielen Bereichen
In Adam Fergusons Arbeit wird die Anwendung der TDA auch für die Rückenmarksforschung beschrieben.
Die Analyse zeigt, dass ein erhöhter Blutdruck während der Operation ein schlechteres Langzeitergebnis, sowohl der motorischen Funktionen als auch der Blasenfunktion, zur Folge hat. So stellt der Blutdruck einen bedeutenden Risikofaktor in der Akutversorgung von rückenmarksverletzten Patienten dar. Dieser Zusammenhang, so bisher nicht erkannt, legt eine sorgfältige Überwachung des Blutdrucks nahe.

„Durch die Förderung von Wings for Life wurde ermöglicht, dass neue, für die Translation relevante Entdeckungen aus bereits bekannten Daten im SCI-Feld gemacht wurden." Adam Ferguson
„Durch die Förderung von Wings for Life wurde ermöglicht, dass neue, für die Translation relevante Entdeckungen aus bereits bekannten Daten im SCI-Feld gemacht wurden." Adam Ferguson