Gregor Schlierenzauer - Stille Momente
Gregor Schlierenzauer - Stille Momente 

Auf Schnappschüsse folgen stille Momente


Zur Übersicht

Gregor Schlierenzauer begann vor drei Jahren, bei dem was ihn auf seinen Reisen bewusst hinschauen ließ, auf den Auslöser zu drücken. Der 23-jährige Skisprung-Weltmeister ist beim Fotografieren stets auf der Suche nach „Stillen Momenten“, wie er sagt. So entwickelte sich eine professionelle und immer präziser werdende Leidenschaft, die im Oktober 2010 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurde. „Snapshot“ hieß seine erste Ausstellung in Wien, welche mit einer Schnappschusskamera festgehaltene Momente zeigte und auch als Tagebuch abseits des Skispringens verstanden werden konnte.

Nach der Ausstellung in Wien übersiedeln Schlierenzauers aktuelle Fotografien nach Salzburg in den Hangar-7, wo 70 ausgewählte Motive des Leica-Fotografen die Home-Base der Flying Bulls und deren historische Flugzeugflotte bereichern werden und zu Stillen Momenten anregen sollen.

Wie auch bereits in der Vergangenheit können seine  Bilder käuflich erworben werden. Der Reinerlös fließt dabei an Wings for Life.

Mehr Informationen zu Gregor Schlierenzauer HIER.