• <span>Wir sind überwältigt! </span><br>

    Wir sind überwältigt!


    155.288 registrierte Teilnehmer sammelten 6,8 Millionen Euro für die Rückenmarksforschung.

  • <span>Alltag mit Querschnittslähmung</span><br>

    Alltag mit Querschnittslähmung


    So bewältigt Tina ihr Leben als Tetraplegikerin.

  • <span>Ihre Spende forscht </span><br>

    Ihre Spende forscht


    In Atlanta werden Patienten gezielt mit weniger Sauerstoff behandelt.

  • <span>So können Sie helfen</span><br>

    So können Sie helfen


    Egal ob alleine, mit Freunden oder Kollegen. Verwirklichen Sie Ihre kreative Spendenidee.

Jetzt spenden

Jede Hilfe zählt

Sie spenden an Wings for Life

Unsere Mission

Querschnittslähmung heilen

Wings for Life ist eine gemeinnützige, staatlich anerkannte Stiftung für Rückenmarksforschung. Unser Ziel: eine Heilung für Querschnittslähmung zu finden.

Dazu fördern wir mit Hilfe von Spendengeldern weltweit aussichtsreiche Forschungsprojekte und klinische Studien zur Heilung des verletzten Rückenmarks. Denn die Wissenschaft ist sich einig: Verletzte Nervenzellen sind zur Regeneration fähig.

Unterstützen auch Sie uns bei unserem Vorhaben!

 

 

 

100 % Garantie

1€ Spende = 1€ für die Forschung

Der Fortschritt in der Rückenmarksforschung basiert zu einem Großteil auf privaten Initiativen. Als gemeinnützige Stiftung ist Wings for Life auf Spenden von Privatpersonen und Firmen angewiesen. 100% der Spendengelder kommen der Forschung zugute – sämtliche administrativen Kosten werden von der Firma Red Bull getragen.

News und Events

Immer auf dem Laufenden

Golf Foundation Salzburg erspielt 22.222 Euro

Golf Foundation Salzburg erspielt 22.222 Euro

Die Golf Foundation Salzburg lud vergangenen Samstag wieder zu ihrem alljährlichen Charity-Turnier – mit großem Erfolg.

Wissenschaftliche Meetings Mai/Juni

Wissenschaftliche Meetings Mai/Juni

Auf Kongressen, Symposien und Meetings tauschen Forscher ihr Wissen untereinander aus. Hier eine Übersicht für Mai - Juni 2017.

Dieser Lauf hat alle Erwartungen übertroffen!

Dieser Lauf hat alle Erwartungen übertroffen!

Der vierte Wings for Life World Run geht in die Geschichte ein. 155.288 registrierte Teilnehmer haben 6,8 Millionen Euro für die Rückenmarksforschung gesammelt.

Seid live dabei: 155.288 laufen jetzt weltweit

Seid live dabei: 155.288 laufen jetzt weltweit

Läufer sind gerade an 111 Locations in 58 Ländern um 13 Uhr Ortzeit zum Wings for Life World Run gestartet. Ihr könnt jetzt mitfiebern.

Weltweit , zeitgleich

Wings for Life World Run

Jede Treppe zählt

Jede Treppe zählt

Das Hotel Victoria in Nürnberg baut um und hat im Zuge dessen die „Victoria Challenge“ ins Leben gerufen. Dabei wird Treppensteigen gleich mehrfach belohnt.

Warm Up für den 7. Mai

Warm Up für den 7. Mai

Am Sonntag stimmten sich Begeisterte im Salzburger Volksgarten und auf einem Streckenabschnitt der Salzach auf den Wings for Life World Run ein.

Red Bulls versteigerten Sondertrikot

Red Bulls versteigerten Sondertrikot

Der Deutsche Meister spendete einen Euro pro Ticket und versteigerte dazu seine Trikots. Mit großem Erfolg.

Sind Sie gut vorbereitet, Frau Gerhardter?

Sind Sie gut vorbereitet, Frau Gerhardter?

Am 7. Mai läuft Anita Gerhardter beim Wings for Life World Run in Wien. Worauf sie sich besonders freut verrät sie in unserem Kurzinterview.

„In der Forschung muss man dranbleiben“

„In der Forschung muss man dranbleiben“

Unser Wissenschaftlicher Direktor Jan Schwab spielt in der Top-Liga der Querschnittsforschung. Sein Spezialgebiet: die Lähmung des Immunsystems.

Auf der Strecke bleiben

Auf der Strecke bleiben

Viele wertvolle medizinische Entdeckungen schaffen es nie bis zum Patienten. Sie scheitern am Valley of Death. Eine ganze Reihe von Maßnahmen soll jetzt Abhilfe schaffen.

Gemeinsam beim Wings for Life World Run

Gemeinsam beim Wings for Life World Run

Am 7. Mai geht der globale Lauf in die nächste Runde. Dabei kann man entweder an einer Location an den Start gehen oder gegen ein virtuelles Catcher Car antreten.