• <span>Alltag mit Querschnittslähmung</span><br>

    Alltag mit Querschnittslähmung


    So bewältigt Tina ihr Leben als Tetraplegikerin.

  • <span>Wings for Life World Run </span><br>

    Wings for Life World Run


    Weltweit. Zur selben Zeit. Gemeinsam für die Rückenmarksforschung.

  • <span>Ihre Spende forscht </span><br>

    Ihre Spende forscht


    In Atlanta werden Patienten gezielt mit weniger Sauerstoff behandelt.

  • <span>So können Sie helfen</span><br>

    So können Sie helfen


    Egal ob alleine, mit Freunden oder Kollegen. Verwirklichen Sie Ihre kreative Spendenidee.

Jetzt spenden

Jede Hilfe zählt

Sie spenden an Wings for Life

Unsere Mission

Querschnittslähmung heilen

Wings for Life ist eine gemeinnützige, staatlich anerkannte Stiftung für Rückenmarksforschung. Unser Ziel: eine Heilung für Querschnittslähmung zu finden.

Dazu fördern wir mit Hilfe von Spendengeldern weltweit aussichtsreiche Forschungsprojekte und klinische Studien zur Heilung des verletzten Rückenmarks. Denn die Wissenschaft ist sich einig: Verletzte Nervenzellen sind zur Regeneration fähig.

Unterstützen auch Sie uns bei unserem Vorhaben!

 

 

 

100 % Garantie

1€ Spende = 1€ für die Forschung

Der Fortschritt in der Rückenmarksforschung basiert zu einem Großteil auf privaten Initiativen. Als gemeinnützige Stiftung ist Wings for Life auf Spenden von Privatpersonen und Firmen angewiesen. 100% der Spendengelder kommen der Forschung zugute – sämtliche administrativen Kosten werden von der Firma Red Bull getragen.

News und Events

Immer auf dem Laufenden

FC Red Bull Salzburg in Bestform

FC Red Bull Salzburg in Bestform

So macht Fußball Spaß: Ein unglaublicher Endstand und das großartige Ergebnis einer ganz besonderen Spendenaktion.

Medikament zeigt bessere Erholung

Medikament zeigt bessere Erholung

Eine Studie hat bestätigt: Die frühzeitige Gabe von Gabapentinoiden verbessert die motorische Erholung von rückenmarksverletzten Patienten.

Salzburg , Österreich

Support vom FC Red Bull Salzburg

Von der Matte aus helfen

Von der Matte aus helfen

Die Schülerinnen des Gymnasium Dachsberg, deren Direktor und zwei Körpermentoren haben für die Forschung geturnt.

Wissenschaftliche Meetings März/April

Wissenschaftliche Meetings März/April

Auf Kongressen, Symposien und Meetings tauschen Forscher ihr Wissen untereinander aus. Hier eine Übersicht für März und April.

Ein neuer therapeutischer Ansatz

Ein neuer therapeutischer Ansatz

Erfolgversprechende Erkenntnis: Das Molekül Netrin-1 scheint nach einer Verletzung das Rückenmark vor einem weiteren Zelluntergang zu schützen.

Wussten Sie, dass ...

Wussten Sie, dass ...

Querschnittspatienten Spasmen haben? Unser Kollege Wolfgang Illek ist Tetraplegiker und erklärt die Hintergründe.

Sail and Run

Sail and Run

Christian Schiester und Daniela Bärnthaler umsegeln die Welt und gehen dabei jedes Jahr für den Wings for Life Word Run an Land. Bei ihren Vorträgen darüber sammeln sie Spenden.

Zellforschung: Regenerieren statt blockieren

Zellforschung: Regenerieren statt blockieren

Wie kann man schädliche Zellen in nützliche umwandeln? Dieser Frage gehen derzeit eine Stammzellexpertin aus München und ein Neurobiologe aus Stockholm nach.

Fohnsdorf und Graz , Österreich

Sail & Run Vorträge

Der kleine Vogel, der eine Familie rettete

Der kleine Vogel, der eine Familie rettete

Der Fotograf Cameron Bloom erzählt in seinem Buch von der verletzten Elster Pinguin und darüber wie sie seiner querschnittverletzten Frau ihren Lebensmut zurückgab. Ein Teil der Ennahmen geht an Wings for Life.

München, Deutschland

Spiel des EHC Red Bull München