• <span>Weltweite Rekordjagd</span><br>

    Weltweite Rekordjagd


    101.280 registrierte Teilnehmer, 4,2 Millionen Euro Spenden und packende Laufduelle beim zweiten Wings for Life World Run.

  • <span>Ein guter Jahrgang</span><br>

    Ein guter Jahrgang


    Dank ihrer Spenden können wir 2015 spannende Forschungsprojekte fördern

  • <span>Epidurale Stimulation</span><br>

    Epidurale Stimulation


    Meilenstein in der Rückenmarksforschung

  • <span>Ischnuufe Uschnuffe</span><br>

    Ischnuufe Uschnuffe


    Story über ein Schweizer Reha-Projekt

  • <span>Ich bin querschnittsgelähmt</span><br>

    Ich bin querschnittsgelähmt


    Betroffene berichten

Unsere Mission

Querschnittslähmung heilen

Wings for Life ist eine gemeinnützige, staatlich anerkannte Stiftung für Rückenmarksforschung. Unser Ziel: eine Heilung für Querschnittslähmung zu finden.

Dazu fördern wir mit Hilfe von Spendengeldern weltweit aussichtsreiche Forschungsprojekte und klinische Studien zur Heilung des verletzten Rückenmarks. Denn die Wissenschaft ist sich einig: Verletzte Nervenzellen sind zur Regeneration fähig.

Unterstützen auch Sie uns bei unserem Vorhaben!

 

 

100 % Garantie

1€ Spende = 1€ für die Forschung

Der Fortschritt in der Rückenmarksforschung basiert zu einem Großteil auf privaten Initiativen. Als gemeinnützige Stiftung ist Wings for Life auf Spenden von Privatpersonen und Firmen angewiesen. 100% der Spendengelder kommen der Forschung zugute – sämtliche administrativen Kosten werden von der Firma Red Bull getragen.

News und Events

Immer auf dem Laufenden

Kürnberg, Österreich

Ginner MTB Hobby Trophy

Ischgl/Galtür, Österreich

4. Silvrettarun 3000

Eugendorf, Österreich

Ladies Only 2015 -Golfturnierserie

Blog: Backstage in der PMU

Blog: Backstage in der PMU

Unsere Kollegin Elisa berichtet von ihrer ersten Lab-Tour an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg.

 „Jeder Millimeter Beweglichkeit ist ein Erfolg."

„Jeder Millimeter Beweglichkeit ist ein Erfolg."

Alexander hatte großes Glück, als er sich bei einem Badeunfall an der Wirbelsäule verletzte. Heute führt er Leben ohne Rollstuhl.

„Querschnitte sind alle dramatisch“

„Querschnitte sind alle dramatisch“

Prof. Dr. Claudius Thomé, Mitglied im internen Board von Wings for Life, gibt uns Einblicke in seine tägliche Arbeit als Neurochirurg.

Schwitzen mit den Kollegen

Schwitzen mit den Kollegen

Zahlreiche Unternehmen kauften heuer Wings for Life World Run Startplätze für ihre Mitarbeiter und/oder spendeten pro gelaufenen Kilometer. Dankeschön.

Aschau im Zillertal, Österreich

Bikerdays

Gelungene Golf Charity in Mondsee

Gelungene Golf Charity in Mondsee

Bereits zum neunten Mal wünschte die Golf Foundation Salzburg „schönes Spiel“ um damit Wings for Life zu unterstützen.

Eines Tages... „werde ich wieder gehen können.”

Eines Tages... „werde ich wieder gehen können.”

Was sind deine ersten Gedanken beim Wort „Welle”? Diese und andere Fragen haben wir dem ehemaligen Profisurfer Baptiste Gossein gestellt. Seine spontanen Antworten.

Mondsee, Österreich

11. Golf Charity Event

ISCoS Scientific Meeting

ISCoS Scientific Meeting

Dr. Rosi Lederer mit einem kurzen Bericht aus Montreal von der internationalen ISCoS-Konferenz zum Thema Querschnittslähmung.