• Running <br />
for those <br />
who can't

    Running
    for those
    who can't

    An einem Tag, zur gleichen Zeit,
    auf der ganzen Welt

  • Mein Leben

    Mein Leben

    mit Querschnittslähmung

  • Ein Dogma <br />
und dessen <br />
Ende

    Ein Dogma
    und dessen
    Ende

    Stand der Wissenschaft

  • Red Notebook

    Red Notebook

    Mit einzigartigen Mikroaufnahmen aus der Forschung

Unsere Mission

Querschnittslähmung heilen

Wings for Life ist eine gemeinnützige, staatlich anerkannte Stiftung für Rückenmarksforschung. Unser Ziel: eine Heilung für Querschnittslähmung zu finden.

Dazu fördern wir mit Hilfe von Spendengeldern weltweit aussichtsreiche Forschungsprojekte und klinische Studien zur Heilung des verletzten Rückenmarks. Denn die Wissenschaft ist sich einig: Verletzte Nervenzellen sind zur Regeneration fähig.

Unterstützen auch Sie uns bei unserem Vorhaben!

100 % Garantie

1€ Spende = 1€ für die Forschung

Der Fortschritt in der Rückenmarksforschung basiert zu einem Großteil auf privaten Initiativen. Als gemeinnützige Stiftung ist Wings for Life auf Spenden von Privatpersonen und Firmen angewiesen. 100% der Spendengelder kommen der Forschung zugute – sämtliche administrativen Kosten werden von der Firma Red Bull getragen.

News und Events

Immer auf dem Laufenden

Nürburg, Deutschland

Ledschends Charity Race

Eugendorf, Österreich

Eddy Merckx Classic 2014

Saalfelden, Österreich

Gruppe-B Rallyelegenden

Anthering, Salzburg

Vortrag mit Buchpräsentation

Eugendorf, Salzburg

Ladies Only 2014

Barcelona, Spanien

La Noche del Motor

33 Länder, Global

Wings for Life World Run

Perchtoldsdorf, Österreich

Der Wilderer Ball

Gute Nachrichten aus der Rückenmarksforschung

Gute Nachrichten aus der Rückenmarksforschung

Kombination von Elektrostimulation und aktivem Training zeigt Erfolg bei chronisch komplett gelähmten Patienten.

Fohnsdorf, Österreich

KUNST aufgeSCHLOSSen

Nordkette Quartett 2014

Nordkette Quartett 2014

Wings for Life-Staffel zeigt eine sensationelle Leistung und Teamsponsor Spondylos spendet 1.000 Euro an die Rückenmarksforschung.

Wie funktioniert ein Oligodendrozyt?

Wie funktioniert ein Oligodendrozyt?

Oligodendrozyten bilden die Isolierschicht für Nervenfasern und ermöglichen dadurch eine schnelle Weiterleitung der Nervenimpulse. Ein Blick ins Detail.